Kinderfreundliche Kommune - CDU will Siegel für Idstein

Die CDU in Idstein möchte die Kriterien und Maßnahmen zur Einführung des Siegels : „Kinderfreundliche Kommune“ prüfen und umsetzen lassen. „Idstein ist seit langem eine Familien- und Kinderfreundliche Stadt. Wenn dies nun in Form eines Siegels geprüft und bestätigt werden kann, sollten wir dies umgehend angehen“, so der Fraktionsvorsitzende der CDU, Peter Piaskowski.

Berichte aus der Arbeit des Ortsverbandes Wörsdorf der CDU:

Der CDU Ortsverband Wörsdorf hat Ende Juli mit allen Wörsdorfer Unternehmen Kontakt aufgenommen, um Ihre Anforderungen an den Standort Wörsdorf kennen zu lernen. Danach ist die Wörsdorfer Wirtschaft mit ihrem Standort zufrieden, sieht aber

Aktuelles aus dem Landtag

In regelmäßigen Abständen schreibt unser Freund, Landtagsabgeordneter und Hessischer Minister des Inneren und für Sport, Peter Beuth, MdL, einen Infobrief mit Informationen zum politischen Geschehen in Hessen und speziell in seinem Wahlkreis.

Hauptstadtbrief: Aktuelles aus dem Bundestag

In regelmäßigen Abständen schreibt unser Freund und Bundestagsabgeordneter Klaus-Peter Willsch, MdB einen Hauptstadtbrief mit Informationen zum politischen Geschehen in der Bundeshauptstadt Berlin.

CDU Wörsdorf stellt Forderungen

Die Wörsdorfer CDU will sich an dem Diskussionsprozess für die Entwicklung des Stadtentwicklungskonzept „Idstein „2035“ beteiligen, der ein wichtiger Beitrag zur langfristigen Sicherung von Standortqualität für Wirtschaft und Anwohner ist und eine Planungsperspektive für ansiedlungswillige Unternehmen und Bürger bieten wird. Die Wörsdorfer

Berichte aus der Arbeit des Ortsverbandes Wörsdorf der CDU:

Der CDU Ortsverband Wörsdorf hat Ende Juli mit allen Wörsdorfer Unternehmen Kontakt aufgenommen, um Ihre Anforderungen an den Standort Wörsdorf kennen zu lernen. Danach ist die Wörsdorfer Wirtschaft mit ihrem Standort zufrieden, sieht aber Optimierungsbedarf: So wird beim Angebot des öffentlichen Nahverkehrs,

Weitere Neuigkeiten laden